BEGIN TYPING YOUR SEARCH ABOVE AND PRESS RETURN TO SEARCH. PRESS ESC TO CANCEL

Magic Letters: Düster #4

Die vierte Runde des Fotobuchstabenprojektes, das von Paleica ins Leben gerufen wurde, steht an. Diesmal handelt es sich um den Buchstaben D – also D wie düster! Schaut euch mein düsteres Treiben dazu an ;)

Dieser „Magic Letters“-Beitrag zeigt einen kleinen Flussarm, umgeben von etwas Weideland. Heute Morgen habe ich mich im Nebel auf den Weg gemacht und diesen Baum eingefangen. Die kleine, verlassene rote Schaukel, schafft eine geheimnisvolle und etwas unheimliche, aber vor allem düstere Atmosphäre.

Auf dem Rückweg kam ich noch an einem verlassenen Spielplatz vorbei und fand ein ähnliches Motiv vor, das ebenfalls der Stimmung des Mottos entspricht – rotes Spielzeug, graue Umgebung: düstere Welt.

 

Was ist Magic Letters?

Info: Bei diesem Projekt wird alle zwei Wochen ein neues Motto in alphabetischer Reihung in die Runde geworfen. Diese Woche war es „D“ wie düster, in 14 Tagen ist es dann ein Motto mit dem Anfangsbuchstaben „E“. Die Teilnehmer widmen sich diesem Buchstaben in unterschiedlichster kreativer Form. Ihr dürft also gespannt sein.

40 Comments

  1. Das Thema voll getroffen! Echt toll. Das zweite Bild gefällt mir sehr gut. Die Rutsche kommt gut rüber finde ich.

    Eisig warme verliebte Grüße,
    Andreas
    http://dschungelpinguin.com

  2. Immer wieder toll wie du zu den Buchstaben neue Themen findest.
    Das erste Bild mit der roten Schakel an dem Baum finde ich klasse.
    Die kleine rote Schaukel past dort perfekt hin.
    Weiter so.

    LG B.

    • Als ich die Schaukel sah, musste ich sie einfach fotografieren. Freut mich, dass auch Dir sie gefällt. Danke, für die lieben Worte.

      LG
      Ronny

  3. Jetzt sieht der Spielplatz richtig unheimlich und heruntergekommen aus. Dabei wurde er renoviert…wie er auf Deinen Bildern wohl gewirkt hätte zu Zeiten, als ich noch darauf spielte :-D
    (ich, im Sandkasten spielend … :-D)

    • Ohja, die kleine Ginni auf dem Spielplatz…Das wäre auf jeden Fall auch ein Foto wert… Was nicht ist, kann ja noch werden :D:D

  4. Sehr schön! Das Foto mit dem Baum gefällt mir ausgesprochen gut!
    Trifft genau meinen Geschmack und ist eine super Umsetzung des Themas!

    • Danke, danke :) Ich bin auch sehr zufrieden mit meiner Umsetzung. Obwohl ich zu Beginn echt nicht wusste, in welche Richtung es gehen wird :D

  5. Hallo Ronny,

    Dein erstes Foto mit der Schaukel hat aber auch was krimihaftes. Wenn sie sich jetzt bewegen würde, hätte man gleich den Verdacht, dass da ein Kind auf geheimnisvolle Weise verschwunden ist.
    Solche Bilder finde ich immer toll, die einen gleich zu irgendwelchen Gedanken anregen.
    Deine anderen beiden sind aber auch ziemlich düster.

    Liebe Grüße
    Jutta

    • Hallo Jutta,

      ich finde es lustig, dass dir der Gedanke mit der angestoßenen Schaukel kam, weil ich auf dem Rückweg dieselben Gedanken hatte. Ich war sogar kurz davor nochmal umzudrehen und ein weiteres Bild zumachen – diesmal mit Schaukel in leichter Bewegung.

      Liebe Grüße

  6. das erinnet mich grade an „heavy rain“, falls du das kennst. gruselig. wunderbar umgesetzt!!

  7. Wow, super Ideen, einen Spielplatz als düster zu fotografieren.
    So früh, da ist er auch noch unheimlich. Er wirkt so grau, so verlassen.
    Auch das zweite Bild, genau so düster.
    Einfach Klasse.
    Liebe Grüße Bärbel

    • Scheinbar hatte ich meinen Weg heute Morgen gut gewählt…Wäre ich nicht am Spielplatz vorbeigekommen, wäre diese Idee eventuell nie entstanden :)

  8. Ja, stimmt . . diese Fotos haben was !
    Leere Spielplätze und dann noch mit dieser Beleuchtung wirken sowieso immer leicht eigenartig.
    Düster trifft bei deinen Fotos zu .
    Es grüßt dich
    Jutta

  9. Super getroffen, bei diesem Wetter wirkt der Spielplatz nicht nur düster, sondern schon richtig unheimlich – klasse Fotos.

    LG Soni

    • Ich werde zukünftig immer einen Bogen um diesen düsteren Spielplatz machen. Wer weiß, welche Wesen sich dort rumtreiben ;)

  10. Schöne Motive hast du da gefunden und die düstere Stimmung wunderbar auf den Fotos eingefangen. Am besten gefällt mir das erste Bild. :)

    • Danke, für deine Meinung :) Freut mich, dass auch dir die Bilder gefallen. Der Spielplatz bot sich förmlich an.

  11. Hallo Ronny,
    sehr schöne Bilder. Vor allem das Bild mit der Schaukel. Wie düster doch ein Spielplatz ohne Kinder wirken kann. :)
    Gruß Tin

  12. Toll das Thema umgesetzt und tolle Bilder gemacht.

    LG Thomas

  13. voll ins schwarze getroffen bei mir! tolle bilder, die gleich das kopfkino in betrieb nehmen…
    am besten gefällt mir das 1. bild, aber ich mag sie alle sehr.

    • :D Das Kopfkino sprang bei mir auch an, als ich die Schaukel sah. Schön, dass die Bilder dieses Empfinden auch bei dir wecken.

  14. Das sind wirklich ganz tolle Fotos und das Thema ist voll getroffen, auch wenn ich zunächst einen Spielplatz nicht mit dem Begriff assoziiert hätte. Deine Bilder sehen aus wie mitten aus einem Horrorfilm. Großartig!

    Viele Grüße
    Sarah

  15. Sehr cooler Beitrag. wie aus einem Film. Ich lass mich ja noch inspirieren von den anderen Teilnehmern… Das ist der Vorteil erst in der zweiten Wochen den eiegen Beitrag zu veröffentlichen ;-) Und ich glaub ich lass was von Deinem Beitrag mit einfliesen… ;-))

  16. Ich bin auch beim Nebel los und hab mein Beitragsbild geschossen. Gerade, dass die Schaukel so farblich heraus sticht, macht das Bild noch etwas beklommener. Gefällt mir dein Foto.

  17. Spielplätze zählen für mich eigentlich nicht zu den düsteren Orten. Aber das Schaukelbild ist wirklich ziemlich unheimlich… Toll getroffen!
    VG Charlie

    • Wenn es danach geht, kann man jedes Motiv mit einer düsteren Atmosphäre versehen :) Danke, für dein Feedback

  18. Wieder sehr gelungen. Daumen hoch. :)

    Viele Grüße, Melanie

  19. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Der COlorkey ist einfach klasse!

Leave a comment

Please be polite. We appreciate that. Your email address will not be published and required fields are marked